Vergangene Veranstaltungen

CSD in Thüringen

15.06.2019 (Sa) Jena

22.06.2019 (Sa) Weimar

weitere Informationen 


Firmenlauf Jena

Datum: 22.05.2019 (Mi)

Zeit: 19 Uhr

Ort: Jena Paradies

weitere Informationen


IDAHoBIT Jena

Datum: 19.05.2019 (So)

Zeit: 14-18 Uhr

Ort: IDAHoBIT Jena

weitere Informationen 


DGS-Frühjahrstagung

Datum: 21.03.2019 - 23.03.2019
Ort: Schloss Reisensburg bei Günzburg

weitere Informationen


Selbsthilfe- und Gesundheitstag

Datum: 07.11.2018 / 10:00 - 18:00 Uhr
Ort: Magistrale des Universitätsklinikums Jena

Unter dem Motto: "Selbsthilfe - schon mal probiert?"

weitere Informationen


Woche der seelischen Gesundheit in Jena

Datum: 15.-21.10.2018

weitere Informationen


BMG Satellitensymposium Suizidprävention im Rahmen des 17. Deutschen Kongresses für Versorgungsforschung

Datum: 10.-12.10.2018
Ort: Urania Berlin

weitere Informationen


Wanderausstellung „Gegen die Mauer des Schweigens

Datum: 09.10. bis 03.11.2018
Ort: Jena
Wanderausstellung „Gegen die Mauer des Schweigens

weitere Informationen


Welttag zur Suizidprävention

Datum: 10.09.2018
NeST präsentiert sich an diesem Tag in Jena.

weitere Informationen


Mut-Tour

Datum: 16.08.2018
MitarbeiterInnen von NeST gehen mit an Start.

weitere Informationen


Kick-off-Veranstaltung von NeST

Datum: 21.03.2018
Ort: Hörsaal der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Jena

weitere Informationen


„Mit NeST für‘s Leben“
zum Welttag der Suizidprävention am 10. September 2018

12:00 - 18:00 Uhr, am Pulverturm in Jena

Allgemeine Informationen

Liebe Kolleginnen und Kollegen, sehr geehrte Gäste,
Suizid bzw. suizidales Verhalten stellen ein großes gesellschaftliches und gesundheitspolitisches Problem dar. Zahlreiche Studien zeigen, dass es jedoch Möglichkeiten der gezielten Beeinflussung der Suizidraten gibt, z.B. über Suizidpräventionsprogramme.

Das Universitätsklinikum Jena, die Thüringen-Kliniken „Georgius Agricola“ Saalfeld sowie das Asklepios-Fachklinikum Stadtroda haben sich zu einem Netzwerks zur Suizidprävention in Thüringen (NeST) zusammengeschlossen, um eine Reihe von suizidpräventiven Maßnahmen zu implementieren sowie die Behandlungsmöglichkeiten der Patienten nach einem Suizidversuch zu verbessern.

Wir freuen uns sehr, Sie zu der Kick-off-Veranstaltung einladen zu können. Mit besonderer Vorfreude können wir Herrn Prof. Dr. Armin Schmidtke vom Nationalen Suizidpräventionsprogramm für Deutschland ankündigen, der einen wissenschaftlichen Vortrag zum Thema „Möglichkeiten von Netzwerken bei der Suizidprävention “ halten wird.

Es stehen ein kleiner Imbiss und Getränke bereit.

Anmeldung und weitere Informationen finden Sie im Flyer Kick-off-Veranstaltung

Programm

15:00 Uhr
Begrüßung und Eröffnung der Veranstaltung durch den Oberbürgermeister der Stadt Jena und Schirmherr des Projektes
Dr. Albrecht Schröter

15:10 Uhr
Vorstellung des Netzwerks zur Suizidprävention in Thüringen (NeST)
Prof. Dr. Karl-Jürgen Bär

15:30 Uhr
Möglichkeiten von Netzwerken bei der Suizidprävention
Prof. Dr. Armin Schmidtke

16:30 Uhr
Imbiss und kollegialer Austausch

17:00 Uhr
Ende der Veranstaltung